. .
Logo leicht&SINN
Der Preis der Untätigkeit ist weitaus größer
als die Kosten einen Fehler zu machen.(Meister Eckhart 1260-1327)

Ich ging weit den Strand entlang

von Anne Morrow Lindbergh


Bei einem Strandspaziergang hat die Schriftstellerin Anne Morrow Lindbergh tiefes Glück erlebt. Sie erzählt:

Ich ging weit den Strand entlang,
vom weichen Rhythmus der Wellen getragen,
Sonne auf meinem Rücken,
den Wind und den salzigen Sprühregen
des Gischtes im Haar.
Und dann nach Hause,
durchnässt,
beglückt,
taumelnd und bis zum Rand
mit der Einsamkeit des Tages angefüllt:

voll wie der Mond,
ehe die Nacht von seinem Glanz gekostet hat;
voll wie ein Becher,
ehe die Lippen ihn berühren.

Es ist das Gefühl der Fülle in mir, das in den biblischen Psalmen mit den Worten „Mein Becher läuft über" beschrieben wird. Gott, lass niemanden kommen – bete ich plötzlich – ich könnte mich verströmen.


in:
Muscheln in meiner Hand (Gift from the sea)

Zum Inhaltsverzeichnis zurück


Lust auf mehr?

Ausgabe(n) bestellen | AbonnentIn werden | Anmelden (Log-In)