. .
Logo leicht&SINN
Alle, die mir Gott gibt, werden zu mir kommen, und die zu mir Kommenden werde ich nicht hinauswerfen. (Joh 6,37)

INBEZIEHUNG

von Frauke Petersen

Frauke Petersen

Den Artikel im ORIGINAL herunterladen (PDF-Dokument)

Liebe Leser*innen, die Jahreslosung 2022 aus dem Johannesevangelium (6,37) „Alle, die mir Gott gibt, werden zu mir kommen und die zu mir Kommenden werde ich nicht hinauswerfen" ist ein Beziehungsangebot. Eine Einladung Jesu, in der Beziehung auf Augenhöhe geschieht. Das Ich und das Du begegnen sich gleichberechtigt und sind in ihrer Entscheidung frei, das Angebot auszuschlagen. Die Grenzen einer anderen werden nicht überschritten. Unsere Autor*innen haben sich einer Vielzahl von Fragen zusammenhängend mit der Jahreslosung gestellt: Welche Beziehung will ich mit mir und mit Gott führen? Was bedeutet meine Gottesbeziehung für den Umgang mit meinen Mitmenschen, persönlich wie politisch? Was mich am Kontext des Verses und an den vielen anregenden Gesprächen im Beirat bewegt, ist die Position Jesu darin. Er hat nicht darauf gewartet, dass Menschen sich um ihn scharen. Er hat selbst die Arbeit getan und ist auf sie zugegangen. Er hat versucht, Beziehungen aufzubauen, hat die Informationen geteilt, die sie für eine Entscheidung brauchten. Und – das zeigt die Aktivität im Vers – dass andere seine Einladung ablehnen können, ist zweifelsfrei klar. Übersetzt in Arbeit und Handlung bedeutet das, dass es an uns ist, auf Menschen zuzugehen, Netzwerke zu pflegen und zu erweitern, den Raum und die Bedingungen zu schaffen, in denen alle Menschen die Freiheit haben, sich für oder gegen eine Beziehung mit einem Gegenüber zu entscheiden. Zum Schluss noch eine kleine Ankündigung: Ab dem 1. November 2021 werden Sie unter der bekannten Adresse leicht-und-sinn.de ein neues Antlitz entdecken. Aus verschiedenen Gründen wurde eine solche Überarbeitung notwendig. Keine Sorge – der neue Webauftritt kann alles, was die alte konnte. Als Abonnent*in stehen Ihnen weiterhin die Artikel und Materialien vergangener Arbeitshilfen und leicht&SINNs zur Verfügung. Ich freue mich sehr, dass wir mit der Sicherung der Website und damit des Archivs ein Stückchen Geschichte der Frauenbewegung erhalten können. Ihre Frauke Petersen

Zum Inhaltsverzeichnis zurück


Lust auf mehr?

Ausgabe(n) bestellen | AbonnentIn werden | Anmelden (Log-In)