. .
Logo der Arbeitshilfe zum Weitergeben
Um klar zu sehen,
reicht oft ein Wechsel der Blickrichtung. (Antoine de Saint-Exupéry)

Scheitern

Titel der Arbeitshilfe zum Weitergeben --> Ausgabe 2/2014Nein, schön ist das nicht. Aber eine Erfahrung, der kein Mensch zeitlebens entkommt. Niemand, die oder der es nicht schon selbst oder - noch schwerer zu ertragen - bei geliebten anderen erlebt hätte.

Editorial vollständig lesen


Die Artikel im Überblick:

Zum Scheitern verurteilt

Bibelarbeit zum Buch Jona
von Gerlinde Baumann

Einer, der auf den Rat, sich "an der Verheißungen Fenster" zu setzen, zunächst wohl überaus skeptisch reagieren dürfte, ist Jona - der in gewisser Weise gleich dreimal gescheiterte Prophet.

Diesen Artikel können nur AbonnentInnen lesen! Hier geht es zur Anmeldung


Kreuztöricht sein und scheitern

Bibelarbeit zu 1 Kor 1,18ff
von Annett Bräunlich-Comtesse

Scheitern und Verheißung: darum geht es auch im innersten Kern des christlichen Glaubens. Dessen AnhängerInnen sehen ihre Hoffnung in der "Torheit des Kreuzes" - dem Symbol des Scheiterns schlechthin.

Diesen Artikel können nur AbonnentInnen lesen! Hier geht es zur Anmeldung


Tod, wo ist dein Sieg?

Andacht um eine tröstliche Sicht auf das Sterben
von Bärbel Wartenberg-Potter

Durch das Kreuz betrachtet, kann selbst der Tod anders als das endgültige Scheitern des Lebens gesehen werden: als Weg zurück, dahin, woher wir gekommen sind, in den Raum der Liebe Gottes.

Artikel »Tod, wo ist dein Sieg?« lesen


... und sie wurden gewahr, dass sie nackt waren

Andacht um die Scham beim Scheitern
von Mechthild v. Luxburg

Scheitern, so erzählt es bereits die erste biblische Menschengeschichte von Eva und Adam im Paradies, ist oft zutiefst mit Scham besetzt. Ein schillerndes Gefühl, das näher anzuschauen lohnt.

Diesen Artikel können nur AbonnentInnen lesen! Hier geht es zur Anmeldung


Menschen in der Schuldenfalle


von Frauke Josuweit

Ganz eng liegen Scheitern und Scham oft da beisammen, wo Menschen ihre Schulden über den Kopf gewachsen sind. Selber schuld? Es dürfte manche überraschen, wenn nicht ängstigen, zu lesen, warum und wie leicht Menschen in die Schuldenfalle geraten können.

Diesen Artikel können nur AbonnentInnen lesen! Hier geht es zur Anmeldung


Es war einmal eine Idee

Müssen die großen Projekte der Menschheit scheitern?
von Bärbel Krumme

Nahezu unausweichlich zum Scheitern verurteilt scheinen die Projekte der Menschheit zu sein, wenn sie globales Ausmaß erreichen. Erreichen müssen, um wirksam zu sein angesichts von Katastrophen und Gefahren, die ihrerseits vor keiner Grenze halt machen. Lohnt es dennoch, eigene Lebenszeit und -kraft für Engagement einzusetzen?

Diesen Artikel können nur AbonnentInnen lesen! Hier geht es zur Anmeldung


System gescheitert?

25 Jahre Friedliche Revolution
von Barbara Feichtinger

Endlich durchbrochen war in den Augen vieler vor 25 Jahren nicht nur die Mauer in Berlin, die Grenze zwischen Ost und West in Deutschland und Europa. Als restlos gescheitert sahen und sehen manche damit "die DDR", "den Kommunismus", "den Sozialismus" und alles, was irgendwie damit zusammenhängt. Aus Sicht derer, die dabei waren, lässt sich aber kein so eindeutiges Gleichheitszeichen zwischen Friedlicher Revolution und Scheitern der DDR setzen.

Diesen Artikel können nur AbonnentInnen lesen! Hier geht es zur Anmeldung


Gescheitert werden?

Medienmacht in der Demokratie
von Juliane Brumberg

Rauschender Erfolg und krachendes Scheitern - das wollen die Menschen sehen, das ist Futter für die Medien. Unter Umständen eine, einen "vom Sockel zu holen", durchaus ihre Aufgabe als vierte Gewalt in der Demokratie. Doch wo verläuft die Grenze zwischen scheitern und aus Sensationsgier gescheitert werden?

Diesen Artikel können nur AbonnentInnen lesen! Hier geht es zur Anmeldung


Geh zurück auf Los

Lustvoll scheitern beim Spielen
von Thomas Lösche

Beim Spielen können kleine und große Menschen lernen, schamlos, ja sogar durchaus lustvoll zu scheitern. Und daraus den einen oder anderen Tipp, die eine oder andere Strategie für den Umgang mit dem Scheitern im richtigen Leben gewinnen.

Diesen Artikel können nur AbonnentInnen lesen! Hier geht es zur Anmeldung


Verlaufen?

Scheitern im Leistungssport
von Marlene Gomez Islinger

Scheitern, das gehört wie selten sonst zur Normalität, wo Menschen ihre Kräfte und Fähigkeiten im direkten Vergleich miteinander messen: im Sport. Eigentlich jedenfalls. Manche und mancher kann der Versuchung zum Siegen um jeden Preis nicht widerstehen.

Diesen Artikel können nur AbonnentInnen lesen! Hier geht es zur Anmeldung


Versuch´s noch mal

Kinder richtig unterstützen
von Martina Liebendörfer

Es kann verhängnisvolle Folgen haben, wenn kleine Kinder beim Lernen durch Versuch und Irrtum von - durchaus liebevollen - Erwachsenen durch falsche Reaktionen beschämt werden. Doch man/frau kann lernen, die kleinen Menschen so zu unterstützen, dass selbstbewusste, starke große Menschen aus ihnen werden.

Artikel »Versuch´s noch mal« lesen


Das Material zum Thema der Ausgabe 2 / 2014


Lust auf mehr?

Ausgabe(n) bestellen | AbonnentIn werden | Anmelden (Log-In)